Stimmen zu 2021

Sommerfreizeit 2021 an der Ostsee auf dem Fischland Darß

Jeden Tag waren wir im Meer baden auch bei Wind und riesigen Wellen. Das war aufregend! Abends konnten wir den Sonnenuntergang in der Ostsee genießen.




Wir haben Mitten auf der Insel im Wald in der Jugendherberge gewohnt. Von dort konnten wir die ganze Insel mit dem Fahrrad erkunden. Der Ausflug in den Kletterwald hat uns sehr gut gefallen.

Nach einer kurzen Einführung durften wir selbstständig so lange wie wir Lust und Kraft hatten klettern. Irgendwie war alles toll! 

von Lara und Julina

Finanzielles …

Wie kommen die Preise 2022 zustande?

Zu  jeder der Veranstaltungen werden qualifizierte Betreuer mitfahren, die für ihr Engagement kein Geld bekommen und i.d.R. ihren Urlaub dafür einbringen. Hierbei achten wir auf ein ausgewogenes Betreuer/Kind-Verhältnis.

Zusätzlich bieten wir ein attraktives und flexibles Rahmenprogramm an, das vor Ort indivduell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt werden kann, z.B. kann man in diesem Jahr Geld sparen, indem man das eigene Fahrrad mitbringt 🙂

Alle Spenden die wir erhalten fließen ausschließlich in den Spendenfond, der es uns ermöglicht, Ihnen individuelle Preisnachlässe zu gewähren.

Wir möchten, dass jedes Kind die Möglichkeit hat teilzunehmen. Sollte die Finanzierung für Sie schwierig oder unmöglich sein, helfen wir Ihnen gerne diskret und unbürokratisch mit unserem Spendenfonds aus. Gerne können Sie sich hierzu vertrauensvoll an unsere Schriftführerin wenden.

Betreuer werden

Du hast selber Lust mal auf einer Sommerfreizeit dabei zu sein und bist Kirchenmitglied?

Wie wär’s mit ein paar lustigen Sommertagen mit jungen Menschen und jede Menge Spaß; und tollen Erfahrungen?

Wir haben die Lösung dafür: Werde doch einfach Betreuer für die PRISMA-Aktivitäten! Einfach eine Mail schreiben an:

Kirsten Kunze
briefkasten@prismaev.de